Marcovaldo oder Die Jahreszeiten in der Stadt

Die Suche nach der Natur in der Stadt – das ist das Thema des Märchenerzählers Italo Calvino, das uns auch heute noch umtreibt.

Urkomisch, charmant und originell erzählt Calvino von Marcovaldo, der mitten in der Stadt von einer intakten Natur träumt und sich auf die Suche nach ihr begibt. Doch der sympathische Pechvogel gerät dabei in herrlich absurde Situationen, bringt den Leser mehr als einmal zum Lachen und wird stets enttäuscht, findet er doch überall nur Zerstörung. Die Schauplätze seiner Desillusion, die Verlorenheit in der Stadt aber auch die heitere Atmosphäre setzt Doro Petersen in ihren Illustrationen poetisch um.

Marcovaldo, Hilfsarbeiter und Handlanger, gesegnet mit einer vielköpfigen Familie, die er nicht satt bekommt, gehört zu den liebenswertesten Figuren des großen Märchenerzählers Italo Calvino, eine der letzten Inkarnationen aus der Reihe bekannter Komiker wie Charlie Chaplin. Mit einer Besonderheit: Marcovaldo träumt mitten in der Stadt von einer intakten Natur, eine Sehnsucht, die heute aktueller denn je ist.

Und so begibt sich dieser Don Quichotte mit unverdrossenem Optimismus auf die Suche nach einer „heilen“ Welt. Aber die Pilze, die er bei seinen Streifzügen inmitten der Stadt findet, bringen ihn und seine Familie ins Krankenhaus. Das Kaninchen, das er beim Tierarzt mitgehen lässt, ist ein verseuchtes Versuchstier. Selbst das wunderbare Blau des Flusses verdankt seine intensive Färbung einer Fabrik. Die Natur präsentiert sich ihm als unweigerlich zerstört. Dennoch folgt er unbeirrt seinem Traum. Und am Ende gelingt es diesem einfachen Mann mit kindlichem Gemüt auch aus den absurdesten Situationen wieder unbeschadet herauszukommen.

Eine zarte Melancholie durchzieht die 20 Geschichten, die vom Zusammenprall von Zivilisation und Natur erzählen. Zugleich sind sie urkomisch, charmant und herrlich originell. Doro Petersen hat die heitere Atmosphäre eingefangen, zeigt aber auch die Poesie und die Verlorenheit in der Stadt.

CalvinoCoverFürGrid

Italo Calvino / Doro Petersen (Ill.)
Aus dem Spanischen von Nino Erné, Heinz Riedt und Caesar Rymarowicz
Mit 22 farbigen und zahlreichen Schwarzweiß-Illustrationen von Doro Petersen
Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen

192 Seiten
€ 25,-

ISBN 978-3-86406-047-2