Sagenhafte Kreaturen

Nahezu alle Kulturen und Religionen der Welt haben Fabelwesen hervorgebracht. Mit ihnen erklärten sich die Menschen unbekannte Phänomene. In ihrer Fantasie schufen sie Wesen, die den Himmel erfanden, das Feuer brachten, das Böse töteten, Schuldige bestraften, Unschuldige retteten – und manchmal einfach nur ungerecht waren. Und zwar aus ganz menschlichen Motiven wie Liebe, Rache, Eifersucht oder Willkür. Diese Götter, Dämonen und Naturgeister waren jedoch keine reinen Fantasiegestalten.
Vielmehr hatten sie Vorbilder in der realen Welt, die miteinander vermischt wurden. So erdachten Menschen aus allen Kulturen und Ländern wie Persien, Griechenland, Indien, Thailand, Japan und Südamerika die fantastischsten Wesen, die sich aus verschiedenen Tieren, manchmal auch aus Tier und Mensch zusammensetzten: Harpyie beispielsweise, halb Vogel, halb Frau; Minotaurus, halb Stier, halb Mensch oder Qilin, ein Hirsch mit Löwenmähne und Horn.
Um 50 dieser faszinierenden Wesen geht es in diesem Fragespiel. Die Vorderseite der von Anna Gusella illustrierten Karten zeigt jeweils die Chimäre, das Ungeheuer oder Fabelwesen. Auf der Rückseite befindet sich die   entsprechende Multiple-Choice-Frage. Die Legenden, die vollständigen Hintergründe, ihre Herkunft und Anekdoten zu Greif, Minotaurus und Co. bietet das Begleitbuch.
Verpackt sind Karten und Textband in einem hochwertigen Schuber, den Anna Gusella mit ihrem charakteristischen Stil eindrucksvoll gestaltet hat. Kleine Anekdote gefällig? Das Vorbild für den Phönix, der aus der sprichwörtlichen Asche emporsteigt, waren die Flamingos. Wie das sein kann? Die Antwort finden Sie im Spiel „Sagenhafte Kreaturen“.

BaronCoverfürGrid

Lieferbar ab März 2015

Andrea Baron / Anna Gusella (Ill.)
Sagenhafte Kreaturen
Chimären aus aller Welt
Ein Fragespiel illustriert von Anna Gusella
Mit 50 illustrierten Karten und Begleitbuch im Schuber

Empf. VK € 24,95

Nr. 0681 / EAN 4260118010681